Heute

Freitag, 23. Juni 2017 __ 19.30 Uhr

Hoffmanns Erzählungen

Karten bestellen

Freitag, 23. Juni 2017 __ 20.00 Uhr

Moskau–Petuschki

Karten bestellen

Statisten gesucht!

Für die Neuproduktion „Theater, Tod und Teufel“, die am 15. September in den Kammerspielen zur Uraufführung kommt und sich humorvoll mit der Meininger Theatergeschichte auseinandersetzt, suchen wir noch Statisten mit Spielerfahrung. Das Casting findet am Donnerstag, dem 22. Juni um 18.00 Uhr statt. Treffpunkt ist am Bühneneingang, eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

  • Ein Mann, im Alter von 30 bis 40 Jahren, der als Double für Schauspieler Vivian Frey agiert – ca. 1,75 bis 1,80 Meter groß, sportlich-athletischer Körperbau.
  • Ein Mann, jeden Spielalters, breitschultrig, Arbeitertyp mit markanten Gesichtszügen.
  • Zwei junge Frauen, zwischen 20 und 40 Jahren – eine davon bereit, sich freizügig zu zeigen.

Ankündigung Sommerpause

Das Meininger Staatstheater macht ab dem 2. Juli Ferien. Bis einschließlich 7. August wird auch die Theaterkasse geschlossen sein. Sichern Sie sich jetzt noch Abos für die Spielzeit 2017/18! 

Ab dem 15. Juni sind alle Vorstellungen im freien Verkauf buchbar.

Der Online-Verkauf läuft während der Sommerpause weiter; außerdem erhalten Sie Karten bei unseren Vorverkaufsstellen (z. B. Tourist Information Meiningen, Ernestinerstr. 2).

EVITA© Marie Liebig

Buenos Aires, mi amor!

Mittwoch, 21. Juni 2017 __ 19.30 Uhr*
Sonntag, 25. Juni 2017 __ 15.00 Uhr*
*ausverkauft

„Wer Musical mag, wird diese ‚Evita’ lieben“, resümierte das Freie Wort über Kurt Josef Schildknechts Inszenierung, die am Wochenende erstmals auf der Bühne des Großen Hauses zu sehen war. Wir danken Ihnen, liebes Publikum, und allen Beteiligten für zwei fantastische Premieren!
Wenn auch Sie das Reisefieber ins Buenos Aires der 40er/50er gepackt hat, dann buchen Sie jetzt Ihre Tickets für die kommende Spielsaison.

Letzte Abfahrt nach Petuschki, bitte alle einsteigen!

Freitag, 23. Juni 2017 __ 20.00 Uhr

Vordergründig die derb-komische Odyssee eines Säufers, ist Wenedikt Jerofejews Poem bei genauerem Hinsehen ein Meisterwerk von großer politischer Häme und philosophischem Tiefgang. Erleben Sie zum letzten Mal Schauspieler Reinhard Bock in der Rolle des genialen, abgründigen Wenja, der auf seiner Reise weiteren tragikomischen Figuren begegnet – gespielt von Meret Engelhardt, Peter Liebaug und Christine Zart.

8. Sinfoniekonzert mit Rita Kapfhammer

Donnerstag, 29. Juni 2017 __ 19.30 Uhr
Einführung um 18.30 Uhr

Rita Kapfhammer wird zum Abschluss der Sinfoniekonzert-Reihe Mahlers Lieder und Gesänge aus „Des Knaben Wunderhorn“, orchestriert von Detlev Glanert, singen. Danach erklingt Bruckners 6. Sinfonie in A-Dur.

Spielzeit 2017/18 online

Der Onlineverkauf für die neue Spielzeit hat begonnen!

Alle Termine 
Premieren 2017/18

Letzte Ausgabe vor der Sommerpause

Evita-Special, hinter den Kulissen der „Fiesta Latina!“, ausgewählte Highlights 2017/18 und mehr  – jetzt lesen in der neuen Ausgabe unserer Theaterzeitung SPEKTAKEL.

Unser Service: Mit dem Bus ins Theater

Dem Schienen- und Individualverkehr entkommen: Mit unseren komfortablen Busrouten laufen Sie keine Gefahr mehr, lange nach einem Parkplatz suchen zu müssen oder den letzten Zug zu verpassen. Fahren Sie günstig im Verbund mit Gleichgesinnten ins Theater und kommen Sie sicher wieder nach Hause.
Derzeit bieten wir folgende Optionen an:

Abo B: Mittwochs gibt es eine Route über Eisfeld, Erlau, Breitenbach, St. Kilian, Schleusingen bzw. Veilsdorf, Hildburghausen, Siegritz und Themar.

Abo D: Donnerstags zum Abo über Bad Kissingen, Nüdlingen, Münnerstadt, Bad Neustadt und Mellrichstadt.

Abo F: Samstags führt die Route über Bad Salzungen und Immelborn.

Weitere Auskünfte erteilt das Abonnementbüro unter 03693/451-137.

Chorausstellung

Wir laden Sie herzlichst ein zur neuen Ausstellung „70 Jahre Chor des Meininger Theaters” im 3. Rang.

Unsere Abos

Regelmäßig ins Meininger Staatstheater und alle neuen Produktionen sehen? Schließen Sie jetzt Ihr Abo ab!

Übersicht über die Abonnements im Großen Haus

Carina Rutschik berät Sie gerne unter 03693/451-137.