2. Sinfoniekonzert

500 Jahre Reformation
Dienstag, 31. Oktober 2017 __ 19.30 Uhr
13,00 – 23,00 €
Konzerteinführung in Anwesenheit des Komponisten Oliver Waespi um 18.30 Uhr im Foyer
    • EDVARD GRIEG (1843–1907)
      „Im Herbst”, Konzertouvertüre op. 11
    • CARL HEINRICH HÜBLER (1822–1893)
       Konzertstück für 4 Hörner und Orchester
    • OLIVER WAESPI (*1971)

      „Aus Schatten“ Zum Jubiläum 600 Jahre Niklaus von Flüe
      für 4 Hörner und Orchester (Dt. Erstaufführung)

    • FELIX MENDELSSOHN BARTHOLDY (1809–1847)
      Sinfonie Nr. 5 d-Moll op. 107 „Reformationssinfonie”

zurück zur Übersicht

Besetzung

Dirigent: GMD Philippe Bach

Solisten: Radovan Vlatković, Lukas Christinat, Florian Abächerli, N. N.