Spielzeit 2017/18

Aron Craemer 
Theater, Tod und Teufel
Kammerspiele
15. September 2017

Hans Fallada
Kleiner Mann – was nun?
Großes Haus
27. September/01. Oktober 2017

Michael Ende
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
Großes Haus 
Weihnachtsmärchen, 19. Oktober 2017

Alan Ayckbourn
Die bessere Hälfte
Kammerspiele
14. Dezember 2017

William Shakespeare
Der Sturm
Großes Haus
12./14. Januar 2018

Neil Simon 
Sonny Boys
Großes Haus
27.01.2018

Jean-Paul Sartre
Die schmutzigen Hände
Kammerspiele
08. März 2018

Philip King
Lauf doch nicht immer weg!
Großes Haus
16./18. März 2018

Gerhart Hauptmann
Die Ratten
Großes Haus
18./27. Mai 2018

 

 

Der Kartenvorverkauf beginnt am 16. Mai, nach Veröffentlichung aller Vorstellungstermine für die gesamte Spielzeit: direkt an der Theaterkasse, telefonisch unter 03693/451-222 bzw. -137/-135 oder online. 

 

 

Giacomo Puccini
Tosca
Großes Haus
08./10. September 2017

György Ligeti
Le Grand Macabre
Großes Haus
Koproduktion mit dem Luzerner Theater, 29. September 2017

Wolfgang Amadeus Mozart
Così fan tutte
Großes Haus
17./19. November 2017

Philippe Boesmans
Julie
Kammerspiele
Kammeroper, 25. Januar 2018

Carl Orff
Carmina Burana
Großes Haus
23./25. Februar 2018

Richard Strauss
Ariadne auf Naxos
Großes Haus
13./22. April 2018

William Schwenck Gilbert/Arthur Sullivan
Die Piraten von Penzance
Großes Haus
15./17. Juni 2018

 

 

Pjotr Iljitsch Tschaikowsky
Dornröschen
Großes Haus
Ballett des Landestheaters Eisenach, 15./17. Dezember 2017

Andris Plucis/Hasko Weber
On the Edge
Kammerspiele
14. Juni 2018

 

 

 

Sebastian Putz/Luc Hutter
Es weihnachtet sehr/Der Liederbiber
Kammerspiele
Puppentheater, 23. November 2017

Wilhelm Hauff
Das Wirtshaus im Spessart
Kammerspiele
04. Mai 2018

O. Henry
Die Gabe der Weisen
Kammerspiele
28. Juni 2018

 

 

Mike Kenny
Der Junge mit dem Koffer
Kammerspiele
21. Februar 2018

Johann Wolfgang von Goethe
Die Leiden des jungen Werther
Kammerspiele
10. April 2018

 

 

Erik Neutsch
Spur der Steine
Kammerspiele
26. April 2018

 

Weiterhin im Repertoire:

Nacht-Tankstelle
Wer hat Angst vor Virginia Woolf?
Medea
Urfaust
Macbeth
Wir sind jung. Wir sind stark. 

Evita
Hoffmanns Erzählungen
Lucia di Lammermoor
Evergreen
Gräfin Mariza
The Rocky Horror Show
Tannhäuser und der Sängerkrieg auf Wartburg