Adrian Wanliss

  • Adrian Wanliss

wurde in Kingston, Jamaika, geboren. Er begann seine Ballettausbildung an der La Escuela Nacional de Arté de Danza in Havanna, Kuba, und schloss sie mit dem Bachelor of Art in Dance an der Rotterdam Dance Academy in Holland ab. Während seiner Ausbildungszeit erhielt er das "International Talent Stipendium" und im letzten Ausbildungsjahr zusätzlich das "Corrie Hartong DansFond"-Stipendium. Bereits in seiner Studienzeit tanzte er in verschiedenen Aufführungen namhafter Choreographen, u.a. Hans van Manen, Jiri Kylián, Ed Wubbe, Nils Christe etc. Adrian erlangte in der Zeit auch die Certification als L`Antech Lehrer, einer karibischen Modern Dance Technik, die nur wenige ausgebildete Lehrer unterrichten dürfen. Sein erstes Engagement führte ihn an das bekannte Introdance Ensemble in Holland. In der Spielzeit 2014/15 tanzte er als Solist am Ballett Chemnitz. Seit der Spielzeit 2015/16 ist er festes Mitglied in der Eisenacher Ballettcompany.  

zurück zur Übersicht