Aleksandra Krull

  • Aleksandra Krull

Aleksandra Krull bekam mit 7 Jahren Ihren ersten Violinunterricht an der Staatlichen Musikschule in Lodz (Polen).

In der gleichen Stadt fing sie auch das Violinstudium an, wechselte jedoch nach 2,5 Jahren nach Weimar, in die Klasse von Frau Prof. Ursula Dehler, 1. Konzertmeisterin der Staatskapelle Weimar.

Einmal nach Thüringen gezogen, sammelte sie ihre professionellen Orchestererfahrungen in mehreren Thüringer Orchestern: Staatskapelle Weimar, Jenaer Philharmonie, Philharmonisches Orchester des Theaters Erfurt und bei der Landeskapelle Eisenach.

Seit 2014 ist sie festes Mitglied in der Gruppe der 1.Violinen der Landeskapelle Eisenach.

zurück zur Übersicht