Bryan Rothfuss

  • Bryan Rothfuss

Bryan Rothfuss wurde in Kiel geboren und wuchs in Osnabrück auf. Er studierte Gesang an der Susquehanna University in den USA, an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien bei Prof. Sebastian Vittucci und absolvierte die Liedklasse von Birgid Steinberger und Dr. Carolyn Hague am Konservatorium Wien.

Von 2007 bis 2009 war Bryan Rothfuss am Theater Vorpommern (Stralsund/Greifswald) engagiert.

Zu seinen Paraderollen zählen Partien des italienischen Belcanto wie Figaro (Il barbiere di Siviglia), Malatesta (Don Pasquale), Belcore (L’elisir d’amore) und Taddeo (L’italiana in Algieri), sowie der Operette, wie Danilo (Lustige Witwe), Gustl (Land des Lächelns) und Gasparone (Gasparone). Aber auch Mozartpartien wie Guglielmo (Cosi fan tutte) oder Papageno (Die Zauberflöte), mit dem er im Rahmen des "Wiener Mozartjahres 2006" sein Debüt an der Wiener Kammeroper feierte, gehören zu seinem Repertoire.

Dem Meininger Publikum stellt er sich in dieser Spielzeit als Gustl in "Land des Lächelns" vor, er wird außerdem in der Operette "Der Vogelhändler", die am 05. Juni 2010 Premiere im Englischen Garten feiert, zu hören und zu sehen sein (Graf Stanislaus).

zurück zur Übersicht