Christopher Heisler

Christopher Heisler, aufgewachsen in Norddeutschland und der Schweiz, studierte Schauspiel an der HfS Ernst-Busch Berlin. Nach seinem Abschluss war er freischaffend tätig u.a. an der Volksbühne Berlin, Münchner Kammerspiele, Ballhaus Ost Berlin und dem Schauspielhaus Bochum. Überdies arbeitet er als Videokünstler an Musikvideos und eigenen Kurzfilmprojekten.

Ab der Spielzeit 2019/20 ist er Ensemblemitglied des Meininger Staatstheaters. In seiner ersten Produktion, JOHN GABRIEL BORKMAN (ab 13.09.2019) ist er in der Rolle des Erhard Borkman zu sehen.

zurück zur Übersicht

In dieser Spielzeit:

Der Messias (Bernhard)

John Gabriel Borkman (Erhard Borkman)

Matinee zur Eröffnung der Spielzeit (Mit)

Süßer Vogel Jugend (Hatcher)