Farina Violetta Giesmann

  • DER JUNGE MIT DEM KOFFER: Farina Violetta Giesmann
    © Paul Philipp Braun

Farina Violetta Giesmann wurde 1995 in Lüdenscheid geboren. Bereits in frühester Jugend entdeckte sie ihre Liebe zur Schauspielerei. Sie schloss im Sommer 2016 ihre Schauspielausbildung in Stuttgart ab.


Ihr Bühnendebüt gab sie am Hamburger Ohnsorg Theater bei der plattdeutschen Inszenierung „Honig in'n Kopp” unter der Regie von Frank Grupe. Außerdem spielte sie am Kammertheater in Karlsruhe und an der Comödie in Dresden die Rolle der Tilda Rosenbach aus „Honig im Kopf” in der Regie von Ingmar Otto.


Ab Sommer 2017 ist sie festes Mitglied im Jungen Schauspiel am Landestheater Eisenach.

zurück zur Übersicht