Geani Brad

  • Geani Brad

Der Bariton Geani Brad wurde 1978 in Klausenburg in Rumänien geboren. Er studierte an der dortigen Musikhochschule „Gheorghe Dima“ Gesang und Schauspiel. Geani Brad begann schon während seines Studiums mit einer regen Konzerttätigkeit und sang an vielen Opernhäusern in Rumänien. Bald schon wurde der junge Bariton in den verschiedensten Ländern zu Gastspielen eingeladen (Belgien, Italien, Deutschland, Frankreich, Holland, Schweiz, Tschechien, etc.). Direkt nach seinem Studium wurde Geani Brad an der Oper in Klausenburg engagiert und konnte sich dort ein umfangreiches Repertoire erarbeiten. Von 2007 bis 2011 im Ensemble des Staatstheaters Kassel, trat Geani Brad auch als freischaffender Künstler bei zahlreichen Konzerten auf. Geani Brad hat bereits verschiedenste Preise gewonnen (Jeunesses Musicales, Nachwuchspreis des Staatstheaters Kassel, „Opera Golden People“) und zahlreiche Radio-und CD Aufnahmen gemacht.

„Hier ist der Doktor nicht einfach ein Freund Ernestos, der dem jungen Paar zum Glück verhelfen will, sondern ein wahrer Mephisto – und Teufel auch, ist der Bariton Geani Brad gut! Sein Malatesta ist die personifizierte Lust am bösen Streich, ein Manipulator mit Zug zum Übersinnlichen […].“

THÜRINGISCHE LANDESZEITUNG zu „Don Pasquale“

zurück zur Übersicht