Herbert Schäfer

  • Herbert Schäfer

Der Bühnenbildner Herbert Schäfer lebt in Berlin. Er arbeitete an verschiedenen Schauspiel- und Opernhäusern. Zeitweise ist er auch als Dramaturg und Übersetzer tätig. Eine langjährige Zusammenarbeit verbindet ihn mit den Regisseuren Günter Krämer (u.a. Beethovens Fidelio in Bonn, Goethe's Faust II in Frankfurt, in eigener Textfassung Thomas Manns Joseph und seine Brüder - Die Berührte in Wien, Mozarts Titus in Schwetzingen, Schmidt's Notre Dame in Dresden, Verdi's Don Carlo in Vilnius)  und Torsten Fischer (u.a. Puccini's La Bohème in Strassburg, Rihms Jakob Lenz in Frankfurt, Ruzickas Hölderlin. Eine Expedition an der Berliner Staatsoper, Strauss' Daphne in Dresden,  Verdi's Aida und Purcell's King Arthur am Münchner Gärtnerplatztheater, die mit Torsten Fischer gemeinsam entwickelten Uraufführungen von Blue Moon - Eine Hommage an Billie Holiday und Lenya Story - Ein Liebeslied am Wiener Theater in der Josefstadt, Hübner's Wunschkinder am Berliner Renaissancetheater, Massenets Don Quichotte, Gluck's Telemaco und Iphigénie en Aulide et Tauride sowie Salieri's Falstaff am Theater an der Wien.)

zurück zur Übersicht