Jessyca Flemming

  • Jessyca Flemming

Jessyca Flemming wurde in Berlin geboren und studierte Harfe in Weimar, Berlin und Rostock.  

Mit knapp sechs Jahren begann sie ihre musikalische Ausbildung am Klavier, ehe sie mit dem siebten Lebensjahr Harfenunterricht erhielt. Seitdem führten sie Konzerte als Solistin und im Duo bzw. Trio quer durch Deutschland, aber auch ins Ausland wie z.B. nach Prag oder Paris.

Einen ersten Preis erhielt sie bereits mit elf Jahren beim Wettbewerb „Jugend musiziert“, es folgten weitere Preise für Klavier bzw. Harfe bei nationalen und internationalen Wettbewerben sowie Förderungen durch die Yehudi Menuhin Stiftung Live Music Now, die Neue  Liszt Stiftung Weimar, die Ernst-Freiberger-Stiftung und den Richard-Wagner-Verband Trier. Jessyca Flemming musiziert außerdem in den verschiedensten Kammermusikbesetzungen - z.B. im „Duo 51“ mit Violine oder im „Duo Distensione“ mit Oboe.

Regelmäßige Meisterkurse ergänzen ihre Ausbildung, z.B. bei Margit Anna Süß-Schellenberger, Petra van der Heide, Edward Witsenburg und Isabelle Moretti(Konzertharfe), Park Stickney (Jazzharfe), Dominig Bouchaud (keltische Hakenharfe) und Robin Huw Bowen (Walisische Tripleharfe).

zurück zur Übersicht