Maciej Salamon

  • Maciej Salamon

Der gebürtige Pole wuchs seit seinem elften Lebensjahr in Deutschland auf. Er absolvierte seine Ausbildung zum Musicaldarsteller an der Staatlichen Schule für Schauspiel und Gesang in Gdynia, Polen, sowie als Stipendiat der Stella Academy in Hamburg. Seitdem arbeitet er in Deutschland, Österreich und in der Schweiz.

 

Er spielte unter anderem Tobias Ragg in der Wiener Uraufführung von Stephen Sondheims "Sweeney Todd" und in mehreren "West Side Story"-Produktionen (in Mainz, Bern und bei den Bregenzer Seefestspielen) A-Rab, Action und Riff. Drei Jahre lang war er bei den Vereinigten Bühnen Wien im Ensemble von "Jekyll & Hyde" und "Barbarella".

 

Als Zweitbesetzung von BAP, Brit, Kashoggi war er bei "We Will Rock You" in Köln zu erleben; danach spielte er in der Züricher/Wiener und Berliner Fassung von "We Will Rock You" die Rolle des BAP als Erstbesetzung.

 

In Oberhausen und Stuttgart arbeitete er bei "Tanz der Vampire" als Gesangsswing mit Zweitbesetzungen von Professor Abronsius, Chagal und den Gesangssoli. In der Uraufführung des Rockmusicals Die Chronik der Unsterblichen – Blutnacht“ im Pfalztheater Kaiserslautern war er als Graf Dracul zu erleben.

 

Maciej Salamon spielte in den letzten Jahren in einigen Fernsehfilmen (u.a. Verfolgt – der kleine Zeuge, Zurück ins Leben, Soko Wien) und arbeitet als deutscher und polnischer Sprecher.

 

http://www.maciejsalamon.de

zurück zur Übersicht