Marianne Thielmann

  • Marianne Thielmann

24.06.1956  - 08.11.2012

 

Beinahe 30 Jahre zählte Marianne Thielmann zum Ensemble des Meininger Theaters. Begonnen hatte sie, nach Studium an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" Berlin, am Theater Greifswald (1978-1983).

Dem Publikum bleibt sie präsent als Goethes Iphigenie, als Maria Callas in McNallys, „Meisterklasse“, als Anna Meinhold-Aigner in Schnitzlers „Das weite Land“ oder als Frau Alving in „Gespenster“ von Henrik Ibsen. - Dem Ensemble war sie eine großartige Kollegin. 

In den letzten Jahren hat sie zudem viele Soloprogramme erarbeitet, mit denen sie auch weit über Meiningen hinaus präsent war. Im Zentrum ihrer Arbeit stand für Marianne Thielmann aber immer Das Meininger Theater.

Wir werden Marianne stets in Ehren gedenken. Sie fehlt uns.

http://www.marianne-thielmann.de

zurück zur Übersicht