Miriam Denger

  • Miriam Denger

Miriam Denger studierte nach ersten Theatererfahrungen in der freien Szene Angewandte Theaterwissenschaft an der Justus - Liebig - Universität Gießen. Während des Studiums wirkte sie an zahlreichen szenischen Projekten (u.a. unter der Leitung von Heiner Goebbels) und der Organisation verschiedener studentischer Festivals mit und war mehrfach als Regieassistentin am Stadttheater Gießen tätig. Weitere Stationen waren ein Auslandssemester in Pamplona/Spanien, daran anknüpfend im Jahr 2007 ein Praktikum in der Kulturprogrammabteilung des Goethe - Instituts Barcelona. Nach dem Studium folgte die Vertiefung theaterpädagogischer Kentnisse in einer Weiterbildung zur Spielleiterin (BuT) in Berlin, in dieser Zeit war Miriam Denger Spielleiterin eines Jugendensembles an der Berliner Murkelbühne und absolvierte Praktika im journalistischen Bereich.  

Seit der Spielzeit 2009/10 ist sie als Dramaturgin am Meininger Theater. Als Theaterpädagogin leitet sie den Jugendclub und ist Ansprechpartnerin für die "Theatermaus", Schulkontakte, Schultheatertage und Workshops.

zurück zur Übersicht