Saya Lee

  • Saya Lee

Saya Lee wurde 1982 in Seoul (Südkorea) geboren. Nach einem Gesangsstudium in seiner Heimatstadt studiert er seit 2008 an der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar bei Hans-Joachim Beyer. 2010 sang er in Produktionen der Hochschule im Landestheater Eisenach die Rolle des Robert in "Das Feuerwerk" und den Ferrando in einer szenischen Fassung von Mozarts "Così fan tutte" mit der Jenaer Philharmonie. 2011 war er bei der Kammeroper Schloss Rheinsberg als Prinz in Dvoráks "Rusalka" zu erleben.

2012 gastierte er im Theater Erfurt als Lukasch in „Die Zauberin“ von Tschaikowsky und als Prior in Verdis „I Lombardi“. Ebenfalls 2012 sang er in Produktionen der Hochschule in den Theatern Bad Lauchstädt und Aschaffenburg den Ferrando in Mozarts „Cosi fan Tutte“.

Zu Saya Lees Konzertrepertoire gehören die Tenorpartien u.a. im Weihnachtsoratorium von Camille Saint-Saëns und in Händels Messias.

zurück zur Übersicht