Pressemitteilungen

17. März 2020

Update: Spielbetrieb bis 19. April 2020 ausgesetzt

Gemäß der am 16. März 2020 verlautbarten Allgemeinverfügung der Landesregierung Thüringen verlängert das Meininger Staatstheater die Aussetzung seines Spiel- und Veranstaltungsbetriebes bis einschließlich 19. April 2020. Auch Sonderveranstaltungen und Führungen sowie Gastspiele an anderen Spielorten sind betroffen.

Die Tageskasse des Meininger Staatstheaters ist ab Mittwoch 18. März bis Sonntag 19. April 2020 geschlossen –die Theaterkasse bleibt weiterhin erreichbar: Montag 8 bis 16 Uhr sowie Dienstag bis Freitag 8 bis 18 Uhr unter 03693-451-135, -137 o. -222 und unter kasse@meininger-staatstheater.de.

online weiterlesen oder PDF herunterladen

13. März 2020

Meininger Staatstheater setzt Spiel- und Veranstaltungsbetrieb bis einschließlich 10. April 2020 aus

Gemäß der am 13. März 2020 verlautbarten Allgemeinverfügung des Landkreises Schmalkalden-Meiningen, zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus, sind Veranstaltungen mit mehr als 100 Personen nicht erlaubt. Das Meininger Staatstheater wird daher den Spiel- und Veranstaltungsbetrieb ab Freitagabend, 13. März 2020 einstellen. Diese Maßnahme gilt sowohl für das Große Haus als auch für die Kammerspiele und gilt bis zum 10. April 2020. Auch Sonderveranstaltungen und Führungen sowie Gastspiele an anderen Spielorten sind betroffen.

online weiterlesen oder PDF herunterladen

Ältere Meldungen

Ansprechpartner für Presse

Dominika Kuhlmann
Referentin Presse & Onlinekommunikation
Telefon: 03693/451-265
E-Mail: presse@meininger-staatstheater.de

Sie möchten Zugangsdaten für den Pressebereich anfordern oder sich für eine Vorstellung akkreditieren? Haben Sie Fragen, Interview-Wünsche oder Anregungen? Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

Gern reservieren wir Ihnen Pressekarten, und/oder nehmen Sie in unseren Presseverteiler auf. Schreiben Sie uns dazu bitte eine E-Mail unter Angabe Ihrer Redaktion und Ihrer Kontaktdaten.