Alles dreht sich!

Eine rasante Drehbühnenfahrt in die neue Spielzeit

  • © Valerie Seufert

In der neuen Spielzeit präsentiert das Meininger Theater mit 22 Premieren und 16 Wiederaufnahmen relevante, aktuelle und pulsierende Theaterabende. Dafür stehen Autoren wie Shakespeare, Goethe, Brecht, Rostand und Albee ebenso wie die Komponisten Rossini, Verdi, Offenbach und Viktor Ullmann. Mit einem gemeinsamen Fest am Samstag, 27. August wollen wir mit Ihnen die Spielzeit 2016-2017 eröffnen:

Reise ins Zauberland Oz

Begleitprogramm für Jung und Alt
Beginn: 16.00 Uhr (bis ca. 22.00 Uhr)
Ort: Theaterplatz
Eintritt frei

Kinder und Familien erwartet ein Programm mit Puppentheater, Ausschnitten aus „Der Zauberer von Oz“ sowie Kinderschminken. Für Erwachsene gibt es Auftritte von Ensemble, Hofkapelle und Chor, dazu Magie und Pyro-Show. Die Theatergastronomie versorgt die Festbesucher mit Speisen und Getränken. Die Moderation halten Gabriela Gillert, Leiterin des Jungen Theaters und der Bürgerbühne und Meret Engelhardt, Schauspielerin am Meininger Theater.

Alles dreht sich!

Eine rasante Drehbühnenfahrt in die neue Spielzeit – nicht für Kinder geeignet
Zeit: 17.00 Uhr und 18.30 Uhr
Ort: Bühne
Eintritt: 13,-€

Eine einstündige Rundfahrt auf der Drehbühne bietet exklusive erste Einblicke in die Produktionen der beginnenden Spielzeit 2016-2017, unter anderem „Nacht-Tankstelle“, „Evita“, „Die Meistersinger von Nürnberg“, „Hoffmanns Erzählungen“ sowie „Mutter Courage und ihre Kinder“.

Late Night Surprise

Musicalhits, Filmmusik und klassische Melodien
Beginn: 22.00 Uhr, ab 23.00 Uhr Diskothek mit DJ im Vestibül
Ort: Großes Haus
Eintritt: zwischen 10,-€ und 20,-€ Karten gibt es hier

Solisten: Sven Zinkan (auch Moderation), Julia Steingaß und Siyabonga Maqungo

Es spielt die Meininger Hofkapelle.

zurück zur Übersicht