Es weihnachtet sehr

Puppenspiel für Zuschauer ab 3 Jahren

Ein Weihnachtsstück für die ganze Familie von Sebastian Putz

  • Es weihnachtet sehr
    © Valerie Seufert
  • Es weihnachtet sehr
    © foto-ed
  • Es weihnachtet sehr
    © foto-ed
Sonntag, 01. Dezember 2019 __ 17.00 Uhr

Alle Jahre wieder steht Weihnachten plötzlich vor der Tür. Eh man sich's versieht muss ganz schnell noch unheimlich viel erledigt werden und der Weihnachtsstress ist vorprogrammiert. –Von wegen besinnliche Weihnachtszeit!

Das weiß auch Herr W. Aber dieses Jahr wird alles anders. Herr W. will sich auf Weihnachten vorbereiten, ein paar Weihnachtslieder üben und sich ein paar Geschenke ausdenken. Und wie war das nochmal mit Maria und Josef? Das möchte ein kleiner Kobold zu gern von Herrn W. erfahren.

Ob die Vorbereitungszeit dieses Jahr bis Weihnachten ausreicht? Diese Frage wird von Sebastian Putz im Puppenspiel ES WEIHNACHTET SEHR mit Schattenspiel, Handpuppen und Kleinskulpturen bei einer Spieldauer von circa 30 Minuten beantwortet.

Das Puppenspiel entstand in der Regie von Heike Klockmeier und Jürgen Maaßen, sowie der Ausstattung von Jürgen Maaßen und Sebastian Putz.

Der Puppenspieler und ein kleiner Kobold erzählen weihnachtliche Geschichten für die jüngsten Zuschauer mit den Mitteln des Schattentheaters. Kurze Geschichten, die einer kleinen Kofferbühne entsteigen und einfache Fragen um das Weihnachtsfest beantworten.

zurück zur Übersicht