Geheimcodes

Nikolas ist der Neue in der 9. Klasse. Er ist schwul und geht ganz offen mit seiner Sexualität um. Doch zu Hause hat er massive Probleme und zieht sich mehr und mehr in seine eigene Welt aus Computerspielen zurück. Die Versuche seines Klassenlehrers Jan, an ihn heranzukommen, blockt Nikolas ab. Doch Jan bleibt beharrlich, und bei den wöchentlichen Treffen zum Förderunterricht entwickelt sich langsam eine Beziehung zwischen den beiden. Aber Jan hat ein Geheimnis, das bald zwischen ihnen steht. Am Ende ist es Nikolas, von dem der Lehrer im Umgang mit seinen ganz eigenen Problemen noch viel lernen kann...
Ein Stück über Coming Out und den Mut, zu sich selbst zu stehen – in jedem Alter. Aber auch eine behutsame Geschichte über eine ungewöhnliche Freundschaft zwischen Lehrer und Schüler.

zurück zur Übersicht