Matthäus-Passion-2727

Thüringer Bachwochen 2020
Freitag, 10. April 2020 __ 19.30 Uhr

Bachs Matthäuspassion ist ein Kulturschatz völkerverbindender Dimension. Die Frage, welche Wirkung sie wohl 2727, 1000 Jahre nach ihrer Uraufführung, entfalten wird, bildet den Ausgangspunkt einer bewegenden  änzerischen Auseinandersetzung um dieses Werk wie um universelle menschliche Erfahrungen – entwickelt und präsentiert von einem der führenden Ensembles in der lebendigen israelischen Tanzszene. Begleited wird die Kamea Dance Company von dem Barock-Spezialisten Werner Ehrhardt und seinen Ensembles, die die Matthäuspassion live und ergreifend musizieren.

zurück zur Übersicht

Besetzung

Dirigent: Werner Ehrhardt

Choreograph: Tamir Ginz

mit: Annekathrin Laabs - Alt, Daniel Tilch - Tenor, Gregor Finke - Bass, Stephanie Pfeffer - Sopran