3. Sinfoniekonzert

Schicksale
  • Cellist Thomas Demenga
    © Ismael Lorenzo
Donnerstag, 31. Januar 2019 __ 19.30 Uhr
13,00 – 25,00 €
Konzerteinführung um 18.30 Uhr im Foyer 

IGOR STRAWINSKY (1892–1971)

Chant funèbre, op. 5

DMITRI SCHOSTAKOWITSCH (1906–1975)

Cellokonzert Nr. 2 g-Moll op. 126

PJOTR ILJITSCH TSCHAIKOWSKY (1840–1893) 

Sinfonie Nr. 4 f-Moll op. 36 „Fatum”

zurück zur Übersicht

TEAM

Solist: Thomas Demenga, Violoncello

Dirigent: GMD Philippe Bach