1. Jugendkonzert

Beethoven 2020 - Eine musikalische Expedition
Für Schüler*innen ab 11 Jahren

Meininger Hofkapelle

  • Mario Hartmuth, Susanne Tenner-Ketzer, Alexander John
    © Foto: Ari
Dienstag, 17. September 2019 __ 10.00 Uhr

Zum 250. Geburtstagsjubiläum von Ludwig van Beethoven (1770 –1827) möchte auch die JUNGE MUSIK mit einem Jugendkonzert diesem genialen Komponisten und großen Europäer gedenken. Seine 7. Sinfonie, anlässlich der napoleonischen Befreiungskriege 1812 komponiert, begeisterte das Publikum seit ihrer Uraufführung. Durchdrungen von „Vaterlandsliebe” traf Beethoven den Zeitgeist des Publikums, den Wunsch nach Glück und Frieden nach unheilvollem Krieg. Scharfe Rhythmik und Elemente von Volks- und Revolutionsmusik treiben die Musik nach vorne. „Sie sollen wirkliche Veränderungen in jedem Hörenden hervorbringen”, bemerkte der Komponist zu seiner Siebten. Marschweisen, Reiterliedchen, rheinische und russische Volksmusik, ländliche Tänze und finale Siegesgewissheit bereiten eine große musikalische Vielfalt. Weltgeschichte erklingt in 38 Minuten und erzeugte bei der Uraufführung Jubelausbrüche.
Mit bekannten Themen aus seinen vielen Sinfonien, orientiert an jugendlichen Hörgewohnheiten, rocken wir das Große Haus des Meininger Staatstheaters.

zurück zur Übersicht