J. S. Bach: Klavierkonzerte

Evgeni Koroliov, Anna Vinnitskaya & Ljupka Hadziegeorgieva, Klavier

 

Thüringer Bach Collegium unter der Leitung von| Gernot Süßmuth

 

JOHANN SEBASTIAN BACH
Konzerte für drei Klaviere d-Moll BWV 1063 und C-Dur BWV 1064
Konzerte für zwei Klaviere c-Moll BWV 1060 und BWV 1062
Klavierkonzerte f-Moll BWV 1056 und g-Moll BWV 1058

 

Selten zu hören sind die Konzerte Bachs für zwei oder drei Klaviere und Orchester:
Die ungewöhnlich besetzten Kompositionen vermitteln einen Eindruck von der Virtuosität des Cembalisten Bach und stehen wohl nur aufgrund logistischer Herausforderungen im Schatten der reinen Solokonzerte. Wenn sie nun im Meininger Theater zu erleben sind, dann mit drei Pianisten von Weltrang. Denn Evgeni Koroliov, eine Institution gerade für Bachs Klavierwerk, tritt gemeinsam mit seiner Frau Ljupka Hadziegeorgieva auf, mit der er bereits seit Studienzeiten auch im Duo konzertiert – und mit seiner Meisterschülerin Anna Vinnitskaya, die inzwischen ihrerseits eine beeindruckende Karriere absolviert und heute wie ihr Lehrer eine Professur an der Hamburger Musikhochschule inne hat. Sechs Bach-Konzerte, drei Ausnahmepianisten, drei Flügel und ein noch junges Thüringer Orchester:
Diese Zutaten versprechen ein Musikfest nicht nur für Klavierfans!

 

Eine Veranstaltung des Thüringer Bachwochen e. V.

zurück zur Übersicht