Laika – Schwerelos

Uraufführung von Rodrigo Umseher
Puppenspiel für Kinder ab 8 Jahren
  • Sebastian Putz, Tobias Schülke und Franziska Knetsch
    © foto-ed .de
  • Sebastian Putz, Tobias Schülke und Franziska Knetsch
    © foto-ed .de
  • Sebastian Putz, Tobias Schülke und Franziska Knetsch
    © foto-ed .de
  • Sebastian Putz und Tobias Schülke
    © foto-ed .de

Wer weiß eigentlich noch etwas über das erste Lebewesen im Weltall, die Hündin Laika? 1957 wurde sie im Zuge des Wettrüstens zwischen den USA und der UdSSR von der sowjetischen Regierung ins All geschossen. Der tragische Ausgang der realen Geschichte findet in der künstlerischen Umsetzung von Rodrigo Umseher ein zukunftsweisendes,
positives Ende.
Die Geschichte beginnt in der Zukunft im Jahr 3957. Wir begleiten den Hund Alpha und die Hündin Omega auf ihrer Reise durch die Zeit. Ein humorvolles Stück über Licht und Schattenseiten des technischen Fortschritts und eine bunte Mixtur unterschiedlichster Formen und Mittel, aus unterschiedlichen Zeiten und Welten und nicht zuletzt eine Hommage an die Liebe, Freundschaft und die Spielfreude.

zurück zur Übersicht

TEAM

Stückfassung/Regie:

Puppenbau/Ausstattung: Jasmin Gehrandt

Künstlerische Mitarbeit: Felicitas J.M. Zoppeck-Pischel

Video:

Besetzung

Puppenspieler: N. N.