Max und Moritz

Wilhelm Busch
Puppenspiel für Kinder ab 4 Jahren und Familien
  • MAX UND MORITZ: Falk P. Ulke
    © foto-ed
  • MAX UND MORITZ: Falk P. Ulke
    © foto-ed
  • MAX UND MORITZ: Falk P. Ulke
    © foto-ed
Sonntag, 05. November 2017 __ 15.00 Uhr
Kammerspiele

Der „Zeigefinger“ in der Geschichte wird weder angesägt noch verbogen. Vielmehr wird der ironische Grundtenor soweit herausgekitzelt, dass dem aufgeschlossenen Zuschauer keine Zweifel bleiben, dass Wilhelm Busch in „Max und Moritz“ die Spießer seiner Zeit aufs Korn genommen hat.

Mit der Technik der Mimikpuppe werden die beiden Titelfiguren gespielt. Alle anderen Rollen spielt Falk P. Ulke solistisch im Gestus des französischen Clownstheaters.

Die genial-einprägsamen Verse spricht der Meininger Schauspieler Ullrich Kunze.

Die Inszenierung ist humorvoll und spannend für Zuschauer ab einem Alter von 4 Jahren. Ein Spaß für alle Kinder und Erwachsenen !

zurück zur Übersicht