Wir

Ballett mit J. S. Bachs GOLDBERG-VARIATIONEN und der CHACONNE

Ballettabend von Mitgliedern des Ballettensembles Eisenach und Ballettchef Andris Plucis


  • © Medienagentur Frisch
Freitag, 23. Oktober 2020 __ 19.30 Uhr
15,00 – 41,00 €

In dem Ballettabend WIR machen die Tänzer*innen des Ballettensembles und ihr Leiter und Chefchoreograf Andris Plucis die Beschränkungen der Corona-Zeit zum Ausgangspunkt ihrer tänzerisch-ästhetischen Kreation. Die GOLDBERG-VARIATIONEN von Johann Sebastian Bach (in einer historischen Aufnahme von 1981 mit Glenn Gould) umrahmen die CHACONNE, die live vom ehemaligen Konzertmeister der Meininger Hofkapelle Alexej Barchevitch gespielt wird. „Auf einem einzigen Notensystem schreibt der Mann eine ganze Welt von tiefsten Gedanken und Empfindungen”, sagte einst Brahms über dieses außergewöhnliche Stück, für das Barchevitch eine Barockgeige wählt.

zurück zur Übersicht

TEAM

Choreografie: Andris Plucis/& Mitglieder des Ballettensembles Eisenach

Bühne: Andris Plucis

Kostüme: Danielle Jost

Besetzung

Ballettensemble des Landestheaters Eisenach

Solovioline: Alexej Barchevitch