2021/22 Intendanzwechsel

Der Stiftungsrat der Kulturstiftung Meiningen-Eisenach hat Jens Neundorff von Enzberg zum Intendanten des Meininger Staatstheaters berufen, der 2021/22 die Nachfolge von Ansgar Haag antritt.

Der gebürtige Ilmenauer arbeitete bereits von 1992 bis 1996 als Dramaturg in Meiningen. Nach Stationen an der Semper-Oper Dresden, der Oper Bonn und dem Staatstheater Braunschweig ist er seit 2012 Intendant des Theaters Regensburg.

Kulturminister Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff, Vorsitzender des Stiftungsrates der Kulturstiftung Meiningen-Eisenach: „Ich danke Ansgar Haag für seine erfolgreiche Arbeit am Meininger Staatstheater. Er hat das Theater in lebhaften Zeiten übernommen und danach zu hohem Ansehen geführt; die Besucherzahlen konnte er auf hohem Niveau stabilisieren: auch dafür ist die Thüringer Landesregierung ihm zu großem Dank verpflichtet! Mit Jens Neundorff konnte eine erfolgreiche und in der Theaterwelt allseits geschätzte Persönlichkeit für Meiningen und Thüringen gewonnen werden. Er steht für die Bewahrung von Traditionslinien ebenso wie für neue Impulse und hohe Kreativität. Ich freue mich sehr, dass er seine erfolgreiche Arbeit aus Regensburg nun in Meiningen fortsetzen wird.“