Corona – aktuelle Meldung

Die Vorstellungen des Meininger Staatstheaters finden weiterhin statt. Nach Rücksprache mit den zuständigen Behörden besteht zum jetzigen Zeitpunkt keine grundsätzliche Notwendigkeit für eine Vorstellungsabsage, ggf. werden jedoch Zuschauerreduktionen durchgeführt. Sollte sich diese Einschätzung ändern, wird das Meininger Staatstheater selbstverständlich unverzüglich entsprechende Maßnahmen ergreifen.

Karten für die Vorstellungen vom 10. März bis einschließlich 9. April 2020 können bis jeweils einen Tag vor Vorstellung (15.00 Uhr) gegen Gutschrift (Gutschein oder Kundenkonto) zurückgegeben werden.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an die Theaterkasse:
Telefon: 03693/451-222 und 451-135 oder -137
Telefax: 03693/451-301
E-Mail: kasse@meininger-staatstheater.de

Die Theaterkasse ist wie folgt geöffnet:
MO: 8.00–16.00 Uhr
DI–FR: 8.00 – 18.00 Uhr 
SA: 10.00 – 12.00 Uhr

Kartenrückgabe
Für die Vorstellungen vom 10. März bis einschließlich 9. April 2020 ermöglichen wir es unserem Publikum, frei zu entscheiden, wer Vorstellungen besuchen möchte.

Ferner bitten wir Personen, die krank sind, einer Risikogruppe angehören,  aus Risikoregionen kommen oder mit am Coronavirus erkrankten Menschen Kontakt hatten, aufgrund der Ansteckungsgefahr das Meininger Staatstheater nicht zu besuchen.

Wenn Sie zu diesem Personenkreis gehören und/oder auf den Besuch verzichten möchten,  erhalten Sie eine Gutschrift (Gutschein oder Kundenkonto) für Ihren Ticketkauf.

Bitte füllen Sie hierzu das Rückgabe-Formular online aus oder senden Sie es per Fax (Telefax: 03693/451-301). Alternativ wenden Sie sich bitte an die Theaterkasse, jeweils bis 15.00 Uhr am Tag vor der Vorstellung.

Eine nachträgliche Kartenrückgabe ist nicht möglich.

Den Abonnenten werden für die Vorstellungen im genannten Zeitraum auf Wunsch ein zusätzlicher Vorstellungstausch ermöglicht. Auch hier muss die Meldung bis einen Tag vor der Vorstellung den Mitarbeitern der Theaterkasse/Abonnement vorliegen.

Bitte füllen Sie hierzu das Rückgabe-Formular online aus oder senden Sie es per Fax (Telefax: 03693/451-301). Alternativ wenden Sie sich bitte an die Theaterkasse, jeweils bis 15.00 Uhr am Tag vor der Vorstellung.

Eine nachträgliche Kartenrückgabe ist nicht möglich.