eine/einen Dramaturg*in (m/w/d) für alle Sparten (Schwerpunkt Musiktheater)

Das MEININGER STAATSTHEATER sucht zum 01.09.2021 unter der Intendanz von Jens Neundorff von Enzberg 

eine/einen Dramaturg*in (m/w/d) für alle Sparten
(Schwerpunkt Musiktheater)

 

Das MEININGER STAATSTHEATER ist mit den Sparten Schauspiel, Musiktheater, Konzert und Puppentheater die größte Kultureinrichtung der Region. Die traditionsreiche Bühne wird unter dem Dach der Kulturstiftung Meiningen-Eisenach vom Freistaat Thüringen, der Stadt Meiningen und dem Landkreis Schmalkalden-Meiningen gemeinsam getragen und beschäftigt über dreihundert Mitarbeiter aus mehr als zwanzig Nationen. Die intensive Wagner- und Strauß-Tradition des Hauses prägt bis heute den abwechslungsreichen Spielplan mit jährlich rund 530 Vorstellungen. Der Opernchor, bestehend aus 33 hauptberuflichen Sängerinnen und Sängern, ist neben seinem Einsatz im Musiktheater auch mit vielfältigen eigenen Konzertprogrammen überregional präsent.

Meiningen bietet mit seinem historischen Stadtbild, der familienfreundlichen, naturnahen Lage in der Urlaubsregion Thüringer Wald / Rhön und dem reichhaltigen kulturellen Angebot eine hohe Lebensqualität.

 

Ihr Aufgaben

  • im Bereich Musiktheater produktionsbegleitende Dramaturgie, Redaktion von Programmheften, Erstellen von Übertiteln
  • Vor- und Nachbereitung von Musiktheater- und Konzertbesuchen
  • Mitarbeit an der Theaterzeitung
  • Verfassen von Beiträgen für Druckformate des Hauses sowie Social-Media-Auftritte

 

Voraussetzungen

Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit mit abgeschlossenem Studium – idealerweise
der Musikwissenschaften. Sie besitzen Repertoirekenntnisse und haben Lust, in diesem anspruchsvollen Bereich tätig zu sein. Außerdem verfügen Sie über ein hohes Kommunikationsvermögen und große Bereitschaft zur Teamarbeit.

 

Art der Beschäftigung

Die Anstellung erfolgt nach NV-Bühne.

BEWERBUNG 

Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 18.04.2021 an den designierten Intendanten, Jens Neundorff von Enzberg:

 

Theater Regensburg
Frau Anja Theile
Sekretariat Intendanz und GMD
Bismarckplatz 7
93047 Regensburg

oder als PDF-Datei per Mail an: 
intendanz@theaterregensburg.de

 

Bitte fügen Sie Ihrer schriftlichen Bewerbung nur Kopien bei, da ein Rückversand eingereichter Bewerbungs-
unterlagen nicht erfolgen kann. Ihre
E-Mail-Bewerbung fassen Sie bitte zu einem Dokument zusammen.

Eingangsbestätigungen bzw. Zwischennachrichten werden nicht versandt. Sofern Sie die Rücksendung der Unterlagen wünschen, fügen Sie den Bewerbungsunterlagen bitte einen frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Unterlagen
vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts vernichtet; elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.