Schultheatertage

Ausgewählte Theatergruppen aus Meiningen und der Region verlassen ihre heimischen Bühnen und können für vier Tage die Bühne des Meininger Staatstheaters erobern. Alle Teilnehmer leben für diesen Zeitraum im Theatercamp und wirken an unterschiedlichen Workshops mit. Die Teilnehmer tauschen sich bei „Nachgefragt“ über die Inszenierung aus und ein professionelles Beraterteam gibt Feedback und öffnet den Dialog. An allen Abenden ist die „Stage for All“ für Spielwütige im Foyer der Kammerspiele geöffnet. Sie ist Bühne, Bar und Party in einem. So können auch nach den Vorstellungen alle, die immer noch nicht genug vom Theater haben, beweisen, ob in ihnen der geborene Magier, Geräusche-Imitierer oder Sänger steckt.

Die Schultheatertage 2020 müssen aufgrund der Coronavirus-Situation in Deutschland und dem daraus resultierenden Schutz aller leider abgesagt werden.