Ton-/ Videotechniker/in (m/w/d)

Wir suchen ab sofort oder spätestens zum 01.08.2020

eine/n Ton-/ Videotechniker/in (m/w/d)

Aufgaben Tontechnik

  • tontechnische Einrichtung und Betreuung von Proben, Vorstellungen,
  • Gastspielen und Sonderveranstaltungen am Mischpult und auf der Bühne sowohl im Team als auch eigenständig
  • Erstellen und Bearbeiten von Aufnahmen und Einspielungen (Geräusche, Sprache und Musikproduktionen)
  • Instandhaltung und ggf. Instandsetzung der tontechnischen Anlagen und der Inspizientenanlagen (Intercom, Mithöranlage, Rufanlage, Bühnenbetrachtungsanlage)
  • eigenständige Dokumentation der Einrichtungen und Abläufe
  • Ausbildung von Lehrlingen im Bereich Tontechnik


Aufgaben Videotechnik

  • Aufbau und Einrichten des videotechnischen Equipments (Videoabspielgeräte, Live-Kamera, Monitore etc.) für szenische Videoeinsätze
  • Erstellen von Live-Mitschnitten (Video und Audio) von Proben und Aufführungen und Bereitstellung bzw. Archivierung
  • Instandhaltung und ggf. Instandsetzung der videotechnischen Anlagen

 

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Studium oder abgeschlossene Berufsausbildung im tontechnischen Bereich
  • Erfahrung und fundierte Kenntnisse im Bereich Tonverarbeitung, Mikrofonierung, Beschallung
  • gutes Gehör, Musikalität, künstlerisches Einfühlungsvermögen, Notenkenntnisse
  • Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich Video – und Videoübertragungstechnik
  • hohes Maß an Zuverlässigkeit, Flexibilität, Kreativität und Improvisationsvermögen
  • Teamfähigkeit und zielorientierte, selbstständige Arbeitsweise
  • Ausbildungsberechtigung im Fach Veranstaltungstechnik (Tontechnik) bzw. Bereitschaft zum Lehrgang

 

Die Vergütung und arbeitsvertragliche Regelungen erfolgen nach NV-Bühne BTT.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

BEWERBUNG 

Ihre vollständigen schriftlichen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 31.01.2020 an:

Meininger Staatstheater
Verwaltungsdirektion
Bernhardstraße 5
98617 Meiningen

oder als PDF-Datei per Mail an: verwaltungsdirektion@meininger-staatstheater.de

Eingangsbestätigungen/Zwischennachrichten werden nicht versandt. Sofern Sie die Rücksendung der Unterlagen wünschen, fügen Sie den Bewerbungsunterlagen bitte einen frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts vernichtet; elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.