Spielplan März 2019

Fr 01.03.

19.30 – 21.30 Uhr

Wir sind keine Barbaren!

Komödie

Kammerspiele

Sa 02.03.

19.30 – 22.00 Uhr

Blues Brothers

Rhythm-and-Blues-Musical

Großes Haus

So 03.03.

19.00 – 21.45 Uhr

Die Ratten

Berliner Tragikomödie

Großes Haus

Do 07.03.

19.30 – 22.00 Uhr

Dantons Tod

Schauspiel von Georg Büchner

ab 15 Jahren

Großes Haus

Fr 08.03.

19.30 – 22.30 Uhr
Premiere

Das Schloss Dürande

Oper in 4 Akten nach einer Novelle von Joseph Eichendorff

Othmar Schoeck (1886 - 1957)

Einführung um 19.00 Uhr im Foyer

Großes Haus

22.30 – 00.00 Uhr

Vier Fäuste für ein Salami - aleikum

Late-Night-Show

"Integrationskurz" in 90 Minuten

Kammerspiele - Foyer

Sa 09.03.

19.30 – 22.30 Uhr

Die Räuber

Ein Schauspiel

Großes Haus

19.30 – 21.10 Uhr

Das Wirtshaus im Spessart

Puppenspiel mit Musik für Erwachsene nach Wilhelm Hauff

Kammerspiele

So 10.03.

19.00 – 22.00 Uhr
Premiere

Das Schloss Dürande

Oper in 4 Akten nach einer Novelle von Joseph Eichendorff

Othmar Schoeck (1886 - 1957)

Einführung um 18.30 Uhr im Foyer

Großes Haus

Di 12.03.

10.00 – 13.00 Uhr

Die Räuber

Ein Schauspiel

Großes Haus

Do 14.03.

10.00 – 11.00 Uhr

2. Jugendkonzert

Märchenhaftes Russland

Für Schüler ab 10 Jahren

Großes Haus

10.00 – 10.45 Uhr
Premiere

Ich sehe was, was du nicht...

Friederike Krahl / Hans Krüger / Pierre Schäfer

Puppentheater für Zuschauer ab 5 Jahren

Kammerspiele

19.30 – 22.00 Uhr

5. Sinfoniekonzert

Märchenerzählungen

Konzerteinführung um 18.30 Uhr im Foyer

Großes Haus

Fr 15.03.

19.30 – 22.00 Uhr

Blues Brothers

Rhythm-and-Blues-Musical

Großes Haus

Sa 16.03.

19.30 – 22.30 Uhr

Das Schloss Dürande

Oper in 4 Akten nach einer Novelle von Joseph Eichendorff

Othmar Schoeck (1886 - 1957)

Einführung um 19.00 Uhr im Foyer

Großes Haus

22.30 – 00.00 Uhr

Vier Fäuste für ein Salami - aleikum

Late-Night-Show

"Integrationskurz" in 90 Minuten

Kammerspiele - Foyer

So 17.03.

11.00 – 11.45 Uhr

Ich sehe was, was du nicht...

Friederike Krahl / Hans Krüger / Pierre Schäfer

Puppentheater für Zuschauer ab 5 Jahren

Kammerspiele

11.15 – 12.30 Uhr

Träumereien

Liedmatinee

Lieder und Geschichten zur Nacht

Freie Platzwahl

Foyer

15.00 – 16.40 Uhr

Mo 18.03.

10.00 – 10.45 Uhr

Ich sehe was, was du nicht...

Friederike Krahl / Hans Krüger / Pierre Schäfer

Puppentheater für Zuschauer ab 5 Jahren

Kammerspiele

Di 19.03.

14.30 – 16.45 Uhr

Schwarzwaldmädel

Operette in 3 Akten von August Neidhart

Großes Haus

Mi 20.03.

19.30 – 20.50 Uhr

Die Geschichte vom Soldaten

Gelesen, gespielt und getanzt. In zwei Teilen.

Im Anschluss an die Vorstellung findet im Foyer ein Publikumsgespräch statt.

Kammerspiele

19.30 – 21.10 Uhr

Fr 22.03.

09.00 – 10.00 Uhr

Mit Schubert unterwegs

Für Kinder ab 6 Jahren

Kammerspiele

11.00 – 12.00 Uhr

Mit Schubert unterwegs

Für Kinder ab 6 Jahren

Kammerspiele

19.30 – 21.45 Uhr

Evita

Musical in zwei Akten von Andrew Lloyd Webber

Gesangstexte von Tim Rice

Großes Haus

Sa 23.03.

19.30 – 22.15 Uhr

Die Ratten

Berliner Tragikomödie

Großes Haus

So 24.03.

11.00 – 12.00 Uhr

Abenteuer mit der Maus

Theaterexpedition mit der Theatermaus

für Kinder ab 4 Jahren

Freie Platzwahl

Kammerspiele

19.00 – 21.30 Uhr

Blues Brothers

Rhythm-and-Blues-Musical

Großes Haus

Di 26.03.

19.00 – 19.45 Uhr

Fr 29.03.

19.30 – 21.45 Uhr

Die bessere Hälfte

Komödie von Alan Ayckbourn

Kammerspiele

19.30 – 22.30 Uhr

Das Schloss Dürande

Oper in 4 Akten nach einer Novelle von Joseph Eichendorff

Othmar Schoeck (1886 - 1957)

Einführung um 19.00 Uhr im Foyer

Großes Haus

Sa 30.03.

19.30 – 22.00 Uhr

Blues Brothers

Rhythm-and-Blues-Musical

Großes Haus

So 31.03.

11.00 – 12.00 Uhr

Mit Schubert unterwegs

Für Kinder ab 6 Jahren

Kammerspiele

19.00 – 21.30 Uhr

Tosca

Melodrama in drei Akten von Giacomo Puccini

Libretto von Giuseppe Giacosa und Luigi Illica nach dem Drama „La Tosca” von Victorien Sardou

In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Großes Haus

Sparten anzeigen











PDF-Download

Spielzeitheft: Alle Premieren, Repertoirestücke, Extras, Serviceinfos und Termine der Spielzeit verpackt in einem ansprechend bebildertem Heft. Hier sehen Sie es als PDF.

Unseren monatlichen Faltplan senden wir Ihnen auf Wunsch gerne gratis zu. Bitte richten Sie dazu eine formlose E-Mail mit Ihrer Postadresse an: marketing@meininger-staatstheater.de.