Heute

Montag, 20. Januar 2020 __ 09.00 Uhr

Die drei kleinen Schweinchen

Montag, 20. Januar 2020 __ 11.00 Uhr

Die drei kleinen Schweinchen

JOHN GABRIEL BORKMAN

DO, 23.01., 18.00 Uhr – Großes Haus

„Eine Sternstunde im Meininger Theater. (…) Ihr Spiel ist so intensiv und erscheint so wahrhaftig, dass einem die Flaumhaare im Nacken zittern.“  (MAIN-POST)

Märchen im Grand Hotel

PREMIEREN:
FR, 24.01., 19.30 Uhr – Großes Haus
SO, 26.01., 19.00 Uhr – Großes Haus

Paul Abrahams jüngst wiederentdeckte Operette spielt lustvoll mit den Klischees des Genres und bietet musikalisch eine bunte Melange aus Walzer, Tango und Jazz. Freuen Sie sich auf einen vergnüglichen, schwung-vollen Abend um Hollywood, Hochadel und Hotelambiente mit liebenswert verrückten Figuren, mit denen man gerne mitfiebert, deren Schrullen, Verstrickungen und Liebesgeflüster man gerne belauscht.

Letzte Chancen!

Zusatztermine für HINKEMANN in den Kammerspielen:
DI, 04.02., 18.00 Uhr
MI, 25.03., 19.30 Uhr

Tief beeindruckt zeigt sich Hans-Dieter Schütt in NEUES DEUTSCHLAND von Tobias Rotts Inszenierung: „Hinkemann hat in Meiningen einen kleinen Distelfink in der Hand. Der todgeweihte Winzling als Gleichnis. Frey spielt das, als halte er das eigene Herz zwischen den zitternden Fingern.“

Rossinis Chorkonzert

FR, 07.02., 19.30 Uhr – Großes Haus

34 Jahre nach seinem Verstummen als Opernkomponist schrieb Rossini die geistliche Komposition PETITE MESSE SOLENNELLE. Unter der musikalischen Leitung des Chordirektors Manuel Bethe erwecken Chor und Solisten, begleitet von Harmonium und Klavier, dieses selten zu hörende Werk zu klangprächtigem Leben.

Bühnenball

31.01. & 01.02. – Großes Haus

Feiern Sie eine rauschende und wilde 20er-Jahre-Ballnacht mit uns!

Karten sind nur an der Theaterkasse buchbar.

Wir suchen: Ton-/ Videotechniker/in (m/w/d)

Wir bilden aus: Herrenmass-Schneider (m/w/d)

Wir suchen: Fotos von Norwegenreisen

Wir suchen: Dramaturgie-Hospitanten (m/w/d)